10A Kinky Curly I-TIP Haarverlängerung Dickes und strapazierfähiges Echthaar

punkt nr.: 10A-I tip-KC
Material: italienischer Schmelzkleber,
Spezifikation: 100 Wurzeln / 100 Packung, ca. 1 g / Wurzel,
Lebensdauer: Kann bei guter Pflege 4-6 Monate halten,
Vorteil: Stark installieren, nicht leicht zu vergießen, natürlich und unsichtbar, keine Sperrigkeit
verkauf: 111
$66.90
/ Stücke
|
Stücke(Min. Order)
Länge:
18
$59.20
(0 im lager)
20
$67.10
(3 im lager)
22
$73.50
(0 im lager)
24
$83.00
(9 im lager)
Alle 4 Optionen Weniger
$0.00
Ausgewählte Liste
0
Keine ausgewählten Produkte
Zahlung:
beschreibung FAQ Rezension
beschreibung
FAQ
Q
Welche Frisur ist am beliebtesten?
A

Unsere Umfrage ergab, dass Körperwelle und glattes Haar die beliebteste Frisur ist. Körperwelle ist eine

Art von lockeren Lockenhaaren, die zu einem Wellenmuster führen. Die Haarpartie wird um eine große Rolle gewickelt

um eine weiche und natürlich aussehende Welle zu erzeugen, so werden Körperwellen hergestellt. Die Rollen könnten sein

in unterschiedlicher Größe, um verschiedene Locken zu machen. Glattes Haar spiegelt den größten Glanz wider. Es ist auch das widerstandsfähigste Haar

aller Haartypen. Es ist schwer zu beschädigen und nahezu unmöglich, diese Haarstruktur zu kräuseln.

Denn das Sebum (natürliches Öl, das in den Talgdrüsen der Kopfhaut produziert wird) wirkt sanft

seinen Weg von der Kopfhaut bis zu den Spitzen ohne Beeinträchtigung durch Locken oder Knicke, es ist die öligste Haarstruktur von allen.

Q
Was ist ein vorgezupfter Haaransatz?
A

Was ist ein vorgezupfter Haaransatz?

Ein vorgezupfter Haaransatz ist ein natürlicher Haaransatz mit der richtigen Haarmenge entlang des Haaransatzbereichs, der aussieht

wie die Echthaarperücke aus der Kopfhaut wächst. Meist eine Echthaarperücke ohne gezupften Haaransatz

  ist im Haaransatzbereich immer dicht und dick. Es gibt viel zu tun, wenn Sie mehr bekommen wollen

Natürliches Aussehen, nachdem Sie die Echthaarperücke erhalten haben. Aber mit dem vorgezupften Haaransatz. Die Haare entlang des Haaransatzbereichs werden bereits vor dem Versand gezupft, was ergibt

es ein natürlicheres Aussehen.

Q
Wie viele Haarteile brauche ich?
A

Für Haarfäden, 10-20 Zoll 2 Stück, 22-30 Zoll 3 Stück, 32-40 Zoll 4 Stück.

Wenn Sie ein sehr vollständiges Aussehen erhalten möchten, benötigen Sie möglicherweise eine weitere Packung.

Wenn Sie Fusion oder Micro bekommen, müssen Sie Ihren Stylisten konsultieren.

Q
Warum verheddern sich meine Haarverlängerungen?
A

Ihre unverarbeiteten, billigen, glatten Nerzbündel können sich verheddern

   Trockenheit, Öl- & Schmutzablagerungen, Salzwasser, Chlor und nicht zu vertragen

   (Breitzahnkamm) kämmen Sie Ihr Haar täglich aus. Achten Sie darauf, Ihre zu waschen und zu konditionieren

   Haar mindestens einmal pro Woche, zweimal pro Woche ist besser. Verwenden Sie feuchtigkeitsspendende Tropfen oder

   Wenden Sie sich an Ihren Stylisten, um weitere Hilfe zu erhalten.

Q
Kann ich Haare färben oder bügeln?
A

Ja, das Haar kann in jeder gewünschten Farbe gefärbt/gebleicht werden, außer Nr. 613. Generell,

  es ist einfacher, das Haar dunkler zu machen, als es heller zu machen. Sehr zu empfehlen, den professionellen Friseur die Farbsachen machen zu lassen,

  Unsachgemäßes Färben ruiniert das Haar. Haare nicht zu häufig färben oder bleichen, da dies das Haar stark schädigt.

mehr
Q
Welche Art von Haarpflegeprodukten sollte ich verwenden
A

Behandeln Sie dieses Haar so, als wäre es Ihr eigenes Haar.

1. Verwenden Sie qualitativ hochwertige Shampoos und Pflegeprodukte.

2. Die Konditionierung Ihres Haares ist sehr wichtig, um es weich und handlich zu halten.

     Verwenden Sie also Leave-in-Conditioner.

3. Sie können Gel oder Haarspray verwenden, um die Locken an Ort und Stelle zu halten, aber achten Sie darauf

     Haare zu waschen und diese Produkte nicht lange einwirken zu lassen.

4. Olivenöl ist eine gute Wahl, um das Haar gesund zu halten.

Q
Über das Verschütten
A

Ein geringer Haarausfall während des Tragens ist normal, es handelt sich nicht um ein Qualitätsproblem.

Einige Gründe im Detail, wie das grobe Kämmen der Perücke nach dem Reinigen.

  Oder Sie vergessen einfach, die Perücke vor dem Kämmen zu trocknen. Manchmal,

Kunden sind jedoch nicht bereit, einen Aufpreis für eine spezielle Perückenpflege auszugeben,

Sie müssen wissen, dass das Auftragen von extrem öligen oder fettigen Haarpflegeprodukten auf das Haar und das Waschen der Perücke mit nicht geeignetem heißem Wasser zu Haarausfall führen.

Ihr Verhalten kann zu Perückenverlust führen.

Q
Wie lange dauert es?
A

Unser Haar der Klasse 10A kann 2-3 Jahre halten, das Haar der Klasse 12A kann etwa 3-5 Jahre halten.

  je nachdem wie man es pflegt.

  Behandeln Sie es wie Ihr eigenes Haar und pflegen Sie es sehr gut, damit es länger hält.

  Wenn Sie das Haar gut pflegen, hält es MEHR ZEIT.

Weniger
Rezension
Rezension

1/3
X
untersuchung
Bitte wählen Sie Ihr Land
  • Afghanistan
  • Aland Islands
  • Albania
  • Algeria
  • American Samoa
  • Andorra
  • Angola
  • Anguilla
  • Antigua and Barbuda
  • Argentina
  • Armenia
  • Aruba
  • Australia
  • Austria
  • Azerbaijan
  • Bahamas
  • Bahrain
  • Bangladesh
  • Barbados
  • Belarus
  • Belgium
  • Belize
  • Benin
  • Bermuda
  • Bhutan
  • Bolivia
  • Bosnia and Herzegovina
  • Botswana
  • Bouvet Island
  • Brazil
  • British Indian Ocean Territory
  • British Virgin Islands
  • Brunei Darussalam
  • Bulgaria
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Cambodia
  • Cameroon
  • Canada
  • Cape Verde
  • Caribbean Netherlands
  • Cayman Islands
  • Central African Republic
  • Chad
  • Chile
  • China
  • Christmas Island
  • Cocos Islands
  • Colombia
  • Comoros
  • Congo
  • Cook Islands
  • Costa Rica
  • Cote D'ivoire
  • Cuba
  • Curaçao
  • Cyprus
  • Czech Republic
  • Democratic People's Republic of Korea
  • Democratic Republic of the Congo
  • Denmark
  • Djibouti
  • Dominica
  • East Timor
  • Ecuador
  • Egypt
  • El Salvador
  • Equatorial Guinea
  • Eritrea
  • Estonia
  • Ethiopia
  • Falkland Islands
  • Faroe Islands
  • Fiji
  • Finland
  • France
  • French Guiana
  • French Polynesia
  • French Southern Territories
  • Gabon
  • Gambia
  • Georgia
  • Germany
  • Ghana
  • Gibraltar
  • Greece
  • Greenland
  • Grenada
  • Guadeloupe
  • Guam
  • Guatemala
  • Guernsey
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Guyana
  • Haiti
  • Heard Island and Mcdonald Islands
  • Honduras
  • Hong Kong, China
  • Hungary
  • Iceland
  • India
  • Indonesia
  • Iran
  • Iraq
  • Ireland
  • Isle of Man
  • Israel
  • Italy
  • Jamaica
  • Japan
  • Jordan
  • Kazakhstan
  • Kenya
  • Kiribati
  • Korea
  • Kosovo
  • Kuwait
  • Kyrgyzstan
  • Laos
  • Latvia
  • Lebanon
  • Lesotho
  • Liberia
  • Liechtenstein
  • Lithuania
  • Luxembourg
  • Macau, China
  • Macedonia
  • Madagascar
  • Malawi
  • Malaysia
  • Maldives
  • Mali
  • Malta
  • Marshall Islands
  • Martinique
  • Mauritania
  • Mauritius
  • Mayotte
  • Mexico
  • Micronesia
  • Moldova
  • Monaco
  • Mongolia
  • Montenegro
  • Montserrat
  • Morocco
  • Mozambique
  • Myanmar
  • Namibia
  • Nauru
  • Nepal
  • Netherlands
  • Netherlands Antilles
  • New Caledonia
  • New Zealand
  • Nicaragua
  • Niger
  • Nigeria
  • Niue
  • Norfolk Island
  • Northern Mariana Islands
  • Norway
  • Oman
  • Pakistan
  • Palau
  • Palestine
  • Panama
  • Papua New Guinea
  • Paraguay
  • Peru
  • Philippines
  • Pitcairn Islands
  • Poland
  • Portugal
  • Puerto Rico
  • Qatar
  • Reunion
  • Romania
  • Russia
  • Rwanda
  • Saint Barthélemy
  • Saint Helena
  • Saint Kitts and Nevis
  • Saint Lucia
  • Saint Martin
  • Saint Pierre and Miquelon
  • Saint Vincent and the Grenadines
  • San Marino
  • Sao Tome and Principe
  • Saudi Arabia
  • Senegal
  • Serbia
  • Seychelles
  • Sierra Leone
  • Singapore
  • Sint Maarten
  • Slovakia
  • Slovenia
  • Solomon Islands
  • Somalia
  • South Africa
  • South Georgia and The South Sandwich Islands
  • Spain
  • Sri Lanka
  • State of Libya
  • Sudan
  • Suriname
  • Svalbard and Jan Mayen
  • Swaziland
  • Sweden
  • Switzerland
  • Syrian Arab Republic
  • TaiWan, China
  • Tajikistan
  • Tanzania
  • Thailand
  • The Republic of Croatia
  • Togo
  • Tokelau
  • Tonga
  • Trinidad and Tobago
  • Tunisia
  • Turkey
  • Turkmenistan
  • Turks and Caicos Islands
  • Tuvalu
  • Uganda
  • Ukraine
  • United Arab Emirates
  • United Kingdom
  • United States
  • United States Minor Outlying Islands
  • Uruguay
  • US Virgin Islands
  • Uzbekistan
  • Vanuatu
  • Vatican City State
  • Venezuela
  • Vietnam
  • Wallis and Futuna Islands
  • Western Sahara
  • Western Samoa
  • Yemen
  • Zambia
  • Zimbabwe
Rundschreiben